Gentiana

Wie kommt ein "Flachlandtiroler" aus dem hohen Norden auf Enziane? Diese klassische Alpenpflanze hat Jürgen von Anfang an fasziniert und bis heute können wir den reinen Blautönen nicht widerstehen. Wo andere Frauen sich über langstielige Rosen freuen, kriege ich feuchte Augen bei einem Strauß Enzianblüten. Leider hat die Erfahrung der letzten 40 Jahre gezeigt, dass einige Arten einfach nicht im Topf wachsen wollen. Wir kultivieren daher ein gut wüchsiges und im Flachland blühwilliges Sortiment.

Enziane sind sehr langlebige Gartenstauden, der richtige Standort ist das ganze Geheimnis! Hand aufs Herz, wo würden Sie einen Enzian pflanzen? Die Frage beantworten viele Pflanzenfreunde mit einem Hinweis auf die letzte Bergtour. Ihnen war heiß und sie hatten Durst, also steht der Enzian wohl sonnig und trocken? Knapp daneben ... Der Enzian wächst meist zwischen schattenspendenden Gräsern und hätten Sie sich daneben gesetzt, wäre der Allerwerteste feucht. Enziane mögen nicht völlig austrocknen und haben aus dem Wiesenstandort einen recht hohen Nährstoff entwickelt. Aber das lässt sich lösen  ...

Nach Jahreszeiten

Alle Gentiana Pflanzen